Stufe PIOS

Mit ca. 14 Jahren tritt ein Pfadi den Pios bei.
Die Pios organisieren ihre Anlässe selber, ganz nach ihrem Wahlspruch "zämä wiiter". In ihren Aktivitäten haben sie grossen Freiraum und können ihre eigenen Interessen ausleben.
Ob wandern, klettern oder schwimmen, begleitet werden die Pios von erfahrenen Leitern, die sie bei der Planung, der Durchführung und auch bei Problemen unterstützen.
Nach ca. drei Jahren in der Piostufe sind die Pios bereit grössere Herausforderungen anzutreten und beginnen sich als Leiter in anderen Stufen einzusetzen.

Name

DAVA

 

Funktion

Stufenleiterin Pios

 

In der Pfadi seit

2002

 

Meine Hobbys

 Pfadi, Volleyball

 

Ich  bin in der Pfadi

weil ich durch sie sehr viel gelernt habe und das auch zukünftigen Generationen ermöglichen möchte

Name

DACHS

 

Funktion

Stufenleiterin Pfader

 

In der Pfadi seit

1996

 

Meine Hobbys

 

 

Ich  bin in der Pfadi