Stufe WÖLFLI

 

Hast du dich schon einmal mit einer Karte auf die Suche nach einem verlorenen Piratenschatz gemacht? Oder im Wald eine richtige Baumhütte gebaut? Als Detektiv eine geheime Botschaft entschlüsselt? Am Lagerfeuer Honigäpfel und Würste gebraten? Bei den Wölfen kannst du all das und noch viel mehr erleben!
Von der 1. bis zur 5. Klasse gehört man zu den Wölfli. Mit ihrer hellblauen Pfadiuniform erleben sie Abenteuer, spielen im Wald, basteln und lernen erste Pfaditechniken, wie Knöpfe zu machen oder kleine
Verletzungen zu versorgen. Durch das erlernte Wissen und die gewonnenen Erfahrungen können sie Abzeichen für ihr Pfadihemd verdienen.
Bei den Wölfli lernen die Kinder, in der Gruppe zusammen zu leben und selbständig zu werden. Sie beginnen auch bereits ein wenig Verantwortung
zu übernehmen. So versuchen die älteren Wölfli die jüngeren in das Pfadileben einzuführen. Ein Höhepunkt der Wölfli-Agenda ist das einwöchige Lager in den Sommer- oder Herbstferien.
Ihr Wahlspruch „mis bescht“ bedeutet, dass Wölfli versuchen, im Zusammenleben mit den anderen Kindern und bei den Übungen ihr Bestes zu geben, wobei sie durch das Büchlein „Gueti Jagd“ unterstützt werden. Die Mottogeschichte der Wölfli ist das Dschungelbuch mit Mogli und Tama

Name

PAPILON

 

Funktion

Stufenleiterin Wölfli

 

In der Pfadi seit

2000

 

Meine Hobbys

 

 

Ich  bin in der Pfadi

weil draussen in der Natur sein zu können und viele Freundschaften auf der ganzen Welt zu knüpfen

Name

HÄFRE

 

Funktion

Leiterin Biber

 

In der Pfadi seit

2003

 

Meine Hobbys

Film, Fotographie, Theater, Musik machen, Reisen

 

Ich  bin in der Pfadi

weil die Pfadi war und ist für mich immereine grossartige Lebensschule. Zudem bietet Sie grossartige Möglichkeiten für Austausch und entdecken im kleinen Rahmen der Abteilung sowie auch International